19. Juni 2022: Rund ums Große Meer

19. Juni 2022: Rund ums Große Meer © ADFC Norden

19. Juni 2022: Rund ums Große Meer

Für die Runde ums Große Meer müssen erst einmal zwei Herausforderungen gemeistert werden. Erst ist die Anfahrt von Norden zu bewältigen, aber noch mehr. Die zweite Herausforderung (oder auch Schikane) erwartete uns noch vor der Mittagspause ...

Rund ums Große Meer (72 km)

Die Wetterprognosen für den Sonntag waren sehr unterschiedlich, aber alle waren schlecht! Zunächst war Gewitter angesagt, anschließend starker Wind. Diese Prognosen sind alle nicht eingetroffen, so hatten wir einen bedeckten Himmel, aber keinen Regen und nur wenig Wind.

Um 9 Uhr starteten wir mit 13 Teilnehmern und Teilnehmerinnen wie üblich am Treffpunkt Am Markt 3 in Norden. Wir fuhren zunächst über den Verschönerungsweg, dann an der Bundesstraße entlang bis zur Nadörster Straße. Dort stieß der 14. Teilnehmer dazu und die Gruppe war komplett. Danach ging es über Halbemond, Rechtsupweg, Oldeborg und Uthwerdum. Weiter fuhren wir durch Wiegboldsbur zum Großen Meer.

Dort angekommen lagen wir gut in der Zeit, so dass uns die "bockige bzw. blockierende" erste Pünte ganz kalt ließ. Das Timing passte so gut, dass wir trotz der kleinen Probleme pünktlich um 12 Uhr beim Bootshaus ankamen und da sehr leckeres Essen genießen konnten.

Nach der Stärkung ging es weiter um das Große Meer herum. Auf dem Weg überquerten wir das Marscher Tief mit einer weiteren Pünte. Diese war uns wohlgesonnener. Der Rückweg bescherte uns dann sogar ein paar Sonnenstrahlen, so dass ein Zwischenstopp bei einer Eisdiele besprochen wurde! Diese lag aber natürlich rein zufällig auf unserem Weg. Aber zunächst ging es weiter über Georgsheil und ein zweites Mal am Abelitz-Moordorf Kanal entlang nach Oldeborg. Weiter in Richtung Marienhafe.

Dort legten wir eine weitere etwas längere Pause ein. "Die hatten wir uns verdient" und das Eis schmeckte bei strahlendem Sonnenschein auch sehr gut. Das letzte Stück der Tour führte uns über den Woldeweg und den Alten Deich. Die Tour wurde an der Raiffeisenstraße um 17 Uhr beendet.

Kurzes Video von der Strecke

alle Themen anzeigen

Verwandte Themen

20240428_Greetsiel_B0.jpg

28.04.2024: Greetsiel

Unsere erste Tagestour 2024 führte uns nach Greetsiel.

20240623_Leda_B0.jpg

23.06.2024: Leda-Jümme-Tour

Eine Tour mit vielen interessanten Eindrücken.

20230625_Campen_B0

25.06.2023: Tagestour zum Campener Leuchtturm

Bei strahlendem Sommerwetter machten sich 19 Radler*innen auf den Weg zum Campener Leuchtturm.

28. August 2022: Zum Uphuser Meer

28. August 2022: Zum Uphuser Meer

Bestes Radfahrwetter lockte 19 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Start der heutigen Tour zum Uphuser Meer. Sonne, aber…

24. Juli 2022: Zum Ostfriesland-Äquator

24. Juli 2022: Zum Ostfriesland-Äquator

Zum Ostfriesland-Äquator fuhren 21 Teilnehmerinnen und Teilnehmer und sie erreichten das Ziel über abwechselungsreiche…

20230423_Moormuseum_B0.JPG

23.04.2023: Tagestour zum Moormuseum

18 RadlerInnen starteten zur ersten Tagestour des Jahres. Unser Ziel: das Moormuseum in Moordorf.

20230716-BS-B0

16.07.2023: Tagestour rund um die Blaue Stadt

Die vorletzte Tagestour des Jahres führte ins westliche Nachbarland, genauer: nach Winschoten.

20230827_Muehlentour_B0.jpg

27.08.2023: Mühlentour

Eine Tagestour, die an 12 Windmühlen der Umgebung vorbei führt. Das war der Plan...

20230521_Esens_B0

21.05.2023: Tagestour nach Esens, "Bären-Starke-Tour"

Die zweite Tagestour des Jahres führte uns in die Bärenstadt Esens.

https://norden.adfc.de/artikel/19-juni-2022-rund-ums-grosse-meer

Bleiben Sie in Kontakt